Technische Daten

Allgemeines

Produkt:Elemente des modularen Flächenheizungssystems naturbo therm, basierend auf einer selbsttragenden, dampfdiffusionsoffenen Lehmputz-Trockenbauplatte
Aufbau:Holzweichfaserplatte (DIN EN 18986) als Trägerplatte, Rückseite mit Lehmputz (Kalkputz bei Klebeplatte für Mauerwerk und Beton) und eingelegtem Glasfasergewebe verputzt, auf der Vorderseite ist ein Mehrschichtverbundrohr 11,6 mm und ein Glasfasergewebe eingelegt und mit Lehmputz inklusive Oberputz verputzt
Kantenausbildung:Flachkante umlaufend, Pressfenster für Heizungsanschluss
Anwendungs-bereich:Zur Beheizung von Innenräumen, ausgelegt als Beplankung von Wand- und Deckenflächen sämtlicher Innenräume inklusive Feuchträumen (Bad, Dusche, WC) außer im unmittelbaren Spritzwasserbereich
naturbo therm 115
Zwischen- und Endplatte
naturbo therm 95
Zwischen- und Endplatte
naturbo therm 55 Endplatte
Länge115 cm95 cm55 cm
Breite62,5 cm62,5 cm62,5 cm
Höhe3,1 cm3,1 cm3,1 cm
Gewicht21,5 kg17,5 kg10,1 kg
Rohrlänge6,5 m5,5 m3,4 m
Heizrohr:11,6 mm Außendurchmesser – 1,5 mm Wandstärke
Lehmauftrag:15 mm im fertig verarbeiteten Gesamtsystem

Montage

Befestigung:

Die Montage erfolgt fugenversetzt

  • auf massive Holzwandelemente in Rasterweite 62,5 cm; bei Decken und Sparrenuntersichten halbe Rasterweite (= 31,25 cm)
  • auf streifenförmige (Holz-)Unterkonstruktion
    Ständerbreite ≥ 6 cm, Rasterweite 62,5 cm; bei Decken und Sparrenuntersichten halbe Rasterweite (= 31,25 cm)
  • auf Mauerwerk und Beton
    Einsatz von Klebeplatten
Befestigungsmittel:
  • für massive Holzwandelemente und streifenförmige Unterkonstruktion
    Trockenbauschrauben phos. (3,9 x 45) oder Heftklammern verzinkt (Länge ≥ 50 mm, Rückenbreite ≥ 10 mm, Drahtstärke ≥ 1,4 mm)
  • für Mauerwerk und Beton
    Grundierung und naturbo Haftfix (mineralisch)
Befestigungsabstand:
  • für massive Holzwandelemente und streifenförmige Unterkonstruktion
    ≤ 15 cm, in Flachkante umlaufend – bei Decken und Sparrenuntersichten zusätzlich eine Reihe mittig in Längsrichtung

Bauphysikalische Daten

Wasserdampfdiffusionswiderstandμges < 7
Dichte9,6 · 10² kg/ m³ (Durchschnitt)
Wärmeleitfähigkeitλges =0,073 W/(m · K); s(d)=0,031 m

Heizung

Heizleistung:110 W/m² bei 40 °C Vorlauftemperatur und 20 °C Raumtemperatur
Heizdiagramm mit naturbo Wandheizung
Reihung:Kann mit weiteren naturbo therm-Platten in Reihe geschaltet werden.
Heizkreis< 60 m (Rohrlänge in naturbo therm Zwischenplatte 95: 5,5 m)
Die Zuleitung sollte in 16x2 mm ausgeführt werden und muss dann nicht bei der Heizkreislänge berücksichtigt werden.