Flexible Dimensionierung

Das naturbo therm Wandheizungssystem funktioniert als Baukastenprinzip. Damit kann die Höhe der Wandheizung flexibel dimensioniert werden. Gleichzeitig können die vergleichsweise leichten Platten von einem Mann getragen werden. Die Besonderheit liegt in 2 verschiedenen Arten von naturbo-therm Wandheizungsplatten:

naturbo therm-Endplatte

Die naturbo therm-Endplatte entspricht dem klassischen Aufbau einer Wandheizung. Sie ist dazu angelegt, das Wasser an der Unterkante aufzunehmen, über Schlaufen nach oben und im Kreis zurück nach unten ins Rücklaufsystem der Heizung zu führen. Es gibt sie in 3 Größen mit 115 cm, 95 cm oder 55 cm Höhe.

naturbo therm Zwischenplatte

naturbo therm-Zwischenplatte

Außergewöhnlich ist die naturbo therm-Zwischenplatte. Sie nimmt das Heizwasser des Vorlaufs an der Unterkante auf und führt es über Schlaufen nach oben, um es an der Oberkante an die nächste Platte weiterzuleiten. Es gibt sie in 115 cm und 95 cm Höhe.